Wie die Liebe angefangen hat

Nederlands       Englisch

Einige Jahren gelitten woltte meine Eheman, Ben, gerne Hühner haben. Ich dachte nur “Hühner”??? Wir hatten schon 2 Hunde, 2 Kaninchen, einige Kakarikies (Vögel) und Ich mußte immer diese Tiere versorgen, nicht Ben!! Ich dachte: “was machen wir nur mit Hühner, Ich hatte wirklich nichts mit Hühner!! ” Aber Ben blieb am quengeln über Hühner.

 In November 2003 haben wir ein Haus mit Garten und Platz gekauft und Ben machte sich auf die Suche nach einem Hühnerstall. Nach einigen Monaten hat Ben einen nach seinen Vorstellungen gefunden. Nachdem wir den Hühnerstall gekauft hatten, stand er 8-9 Monate im Garten ohne Hühner. Meine Meinung war das Ben und nicht Ich die Person war um über Hühner Kenntnisse zu bekommen, Ich wünschte mir diese Tiere nicht! Aber Ben hat sich nicht damit beschäftigt um über Hühner Kenntnis zu bekommen.

Einige Monate später hatte Ich einen Gespräch über dieses mit einen Kollegen, und ein Kunde ( er hat uns belauscht ) und er sagte zu mir: “Ich habe 200 Hühner und wenn du einzige brauchen kannst, kannst du dir einzige abholen! ” Er hat mir seine Adresse und Telefonnummer auf einen Zettel notiert und mir gegeben. Ich versprach dass Ich Ihn anrufen würde.
Nach einzige Wochen ruft dieser Mann meinen Werkmeister an und fragte Ihn: ” Wo bleibt diese Frau für die Hühner? Ich war sehr erschrocken und rief sofort Ben an und wir haben uns verabredet das wir die Hühner am Samstag abholen würden.

Die Hühner dieses Bauern lauften in einem grossen Obstbaumgarten und brauchen keine Versorgung; diese Hühner waren ganz Wild! Trotzdem hat der Bauer einzige gefangen in einen sehr alten Hühnerstall,so dass wir diese Hühner leicht fangen konnten. Aber dass war ein schwieriger Job! Die Hühner waren wirklich sehr wild so das Ich Angst hatte einige zu fangen! Ich sagte zu Ben; ” Du willst diese Hühner, dann musst du diese Tiere fangen!” Es war nicht einfach, aber nach einige Minuten hatte Ben alle 5 Hühner gefangen! Um Ehrlich zu sein haben wir gar nicht gesehen wie die Tiere aussahen, aber dort waren 5 Hühner in der grossen Schachtel! Zu Hause an gekommen, haben wir den grossen Karton im Hühnerstall gesetzt und die Hühner kamen heraus! Einen Hölle brach los! Ich konnte nur denken: ” Meine Liebe, was haben wir gemacht? “

 
 Ich erinnerte Ben daran dass ER die Person war die gerne Hühner haben wollte und das diese Hühner seine Tiere waren und er diese Tiere versorgen musste, nicht ich! Am nächsten Tag setzte Ich mich in den Hühnerstall und nach einige Minuten kamen die Hühner zu mir… Nach einer Stunde im Hühnerstall frassen diese wilden Tiere aus meiner Hand! Weil Ich herausfand dass diese Tiere so neugierig sind war mein Interesse geweckt und Ich fing an zu lesen über Hühner im Internet. Ben sagte dass diese Tiere ” Welsumer” – Hühner wären.

Nach einer Woche kaufte Ich einen Buch “Hühner- Enzyklopädie’ und Ich habe das Buch von Anfang bis Ende gelesen. Es handelte über Versorgung, Krankheit, Erkrankung. Ich kam zu dem Schluss dass wir ganz verkehrt angefangen hatten! Wir wussten gar nichts über Hühner!!! Ab diesen Moment habe Ich beschloßen, dass dieses geändert werden musste! Nach einer Woche waren diese Hühner so zahm geworden, dass sie Gras aus meiner Hand frassen! Nach einige Wochen wurde der Hühnerstall vergrößert!!

 
 
 Inzwischen hat die Welt der Hühner mich fasziniert und ich wollte ein paar Eier ausbrüten. Ich hatte ein kleine Brutmaschine (April 2005), in der ich 6 Eier legte, 4 für mich und 2 für meine Nachbarin die auch gut legende Hühner suchte. Inzwischen hatte ich das Buch gelesen und festgestellt, dass mich die Rasse Orpington sehr reizte, vor allem die Farbe blaugesäumt. Dort fand ich ein Foto von zwei Orpington-Zwerghühnern in blaugesäumt: Welche eine Pracht! Ich wusste nicht, dass es so schöne Hühner gibt! Beim Lesen der Beschreibung der Rasse, sagte ich mir: dies ist meine ideale Rasse! Dann ging ich ins Internet auf der Suche nach zwei Orpington Zwerge, für meinen Hühnerstall. In der Zwischenzeit waren in der Brutmaschine 4 Küken geschlüpft.

 
Inzwischen hat die Welt der Hühner mich fasziniert und ich wollte ein paar Eier ausbrüten. Ich hatte ein kleine Brutmaschine (April 2005), in der ich 6 Eier legte, 4 für mich und 2 für meine Nachbarin die auch gut legende Hühner suchte. Inzwischen hatte ich das Buch gelesen und festgestellt, dass mich die Rasse Orpington sehr reizte, vor allem die Farbe blaugesäumt. Dort fand ich ein Foto von zwei Orpington-Zwerghühnern in blaugesäumt: Welche eine Pracht! Ich wusste nicht, dass es so schöne Hühner gibt! Beim Lesen der Beschreibung der Rasse, sagte ich mir: dies ist meine ideale Rasse! Dann ging ich ins Internet auf der Suche nach zwei Orpington Zwerge, für meinen Hühnerstall. In der Zwischenzeit waren in der Brutmaschine 4 Küken geschlüpft.